Bergstraße: Festnahme nach Missbrauchsvorwürfen

Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern sitzt ein 62 Jähriger Mann aus dem Kreis Bergstraße in Untersuchungshaft. Zwischen 1995 und 1999 soll der Mann als Betreuer christlicher Jugenfreizeiten einen heute 33-Jährigen mehrfach missbraucht haben. Das Opfer zeigte die Taten am Dienstag an. Ermittler nahmen den Mann am Donnerstag fest und stellten in der Wohnung des Beschuldigten Datenträger sicher, die jetzt ausgewertet werden. Die Ermittler prüfen, ob dem 62-Jährigen in seiner Zeit als Betreuer weitere Missbrauchsfälle zur Last gelegt werden. (mj)