Biblis: Abbaugenehmigung für Block B des Atomkraftwerkes

Block B des Atomkraftwerks Biblis darf abgebaut werden. Das Hessische Umweltministerium erteilte dem Betreiber RWE die Genehmigung. Wie das Unternehmen mitteilt, wird neben dem Reaktordruckbehälter auch die äußere Betonabschirmung abgebaut. Ziel sei es, das Material so gut zu reinigen, dass es in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt und der Anteil an radioaktivem Abfall reduziert werden kann. Der Abbau begann 2017. 99% der Radioaktivität wurde bereits mit den Brennelementen aus der Anlage entfernt. (asc)