Biblis: Ministerium: Abbau-Genehmigungen für Biblis kommen noch im März

Die Abbau-Genehmigungen für das stillgelegte Atomkraftwerk Biblis sollen demnächst erteilt werden. Die Bescheide würden wie geplant „noch bis Ende des ersten Quartals“ fertig sein, sagte eine Sprecherin des hessischen Umweltministeriums. Sie sollen sich auf die beiden Blöcke A und B beziehen. Für den Abbau des Kraftwerkes sind 15 bis 20 Jahre veranschlagt. Im Block A gibt es schon keine abgebrannten Brennstäbe mehr. Die letzten waren im November 2016 abtransportiert worden. „Der Block B soll nächstes Jahr kernstofffrei sein“, sagte die Sprecherin. Die Reaktoren des Kraftwerks Biblis waren 2011 nach der Atomkatastrophe von Fukushima stillgelegt worden. (dpa/lhe)