Biblis: Zwei Brände in zwei Tagen – Feuerteufel am Werk?

Nach dem zweiten Feuer innerhalb von zwei Tagen in der Rettungswache Biblis hält die Polizei Brandstiftung für möglich. Die Ermittler prüfen nach eigenen Angaben, ob es zwischen beiden Vorfällen einen Zusammenhang gibt. Mitarbeiter der Wache bemerkten gestern am späten Abend das Feuer in der Garage. Es habe schnell gelöscht werden können. Dennoch wird der Schaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Bereits am Samstag hatte es an einem geparkten Rettungswagen vor der Wache gebrannt. (mho/dpa)