Biblis: Zwischenlager im abgeschalteten Atomkraftwerk wird künftig besser geschützt

Das Zwischenlager für Atommüll im abgeschalteten Atomkraftwerk Biblis wird besser gegen ein Eindringen von außen geschützt. Wie der Betreiber RWE mitteilt, wird ab heute eine zusätzliche Wand gebaut. Die Kosten liegen den Angaben zu Folge im einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Arbeiten nehmen mehrere Monate in Anspruch. Wie es heißt kann es in dieser Zeit aufgrund der Anlieferung von Baumaterialien zu Verkehrsbehinderungen auf der Kraftwerksstraße kommen.