Billigheim-Ingenheim: Winzer findet Würgeschlange

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Polizei am Montagmorgen gerufen. Ein Winzer hatte in der Nähe des Purzelmarktgeländes eine etwa zwei Meter lange Schlange gefunden und die Polizei informiert. Da es sich nicht um eine einheimische Schlange handelte, wurde ein Mitarbeiter des Landauers Reptiliums verständigt. Dieser fing die Schlange ein. Bei dem Tier handelte es sich um eine australische Teppichpython. (ots/mj)