Birkenau: B38 wegen Baumfällarbeiten nachs gesperrt

Hessen Mobil teilt mit: Parallel zu den nächtlichen Vollsperrungen des Saukopftunnels im Zuge der Bundesstraße B 38 bei Birkenau werden in der kommenden Woche Gehölzarbeiten zwischen Birkenau/Reisen und Birkenau/Nieder-Liebersbach durchgeführt. Zur Vermeidung weiterer Sperrungen werden die Arbeiten jeweils in der Nacht parallel zu den Vollsperrungen des Saukopftunnels durchgeführt. Die Umleitung in Richtung Nieder-Liebersbach erfolgt aus Richtung Mörlenbach über die Landesstraße L 3408 nach Birkenau und weiter über die Kreisstraße K 11 nach Nieder-Liebersbach. Im Interesse der Verkehrssicherheit werden sogenannte Verjüngungsmaßnahmen und Fällungen am Gehölzbestand durchgeführt. Dabei wird Totholz entfernt, um Unfälle durch herabfallende Äste zu vermeiden. Des Weiteren werden Gehölze „auf Stock gesetzt“ und bis Bodennähe verkürzt sowie ausgedünnt, um das Entstehen von gefährlichen Hindernissen einzudämmen.(mf)