[BLOG] Die RNF-App ist da – jetzt downloaden!

Die RNF-App ist da! Ab sofort liefern wir alle Inhalte unserer Webseite und mehr direkt auf Ihr Smartphone. Die App gibt es für die Betriebssysteme iOS (Apple iPhone), Android (Google, Samsung etc.) sowie WindowsPhone (z.B. Nokia).

 


 

Was kann die App?

Im Reiter „Aktuell“ finden Sie alle Nachrichten, die wir auf unserer Webseite RNF.de veröffentlichen sowie alle Meldungen, die wir auf Facebook posten.

Im Reiter „Mediathek“ haben Sie Zugriff auf alle Videos aus unserer Mediathek – entweder einzelne Beiträge oder ganze Sendungen. Sie sind technisch für Smartphones optimiert.

Im Reiter „Programm“ finden Sie das aktuelle TV-Programm in einer für Smartphones optimierten Ansicht.


Was kann die App besser als die mobile RNF-Seite im Internet?


Die App hat eine Push-Funktion: Passiert in der Metropolregion Rhein-Neckar etwas Außergewöhnliches, erhalten Sie eine Eilmeldung direkt auf den Schirm Ihres Smartphones. Sie entscheiden in den Einstellungen der App, ob Sie diese Eilmeldungen überhaupt erhalten möchten und in den Einstellungen Ihres Smartphones, wie prominent die Meldung erscheinen soll: Mit Ton oder ohne, im Sperrbildschirm, als Banner oder nur als Kennzeichen. Die Eilmeldungen werden von der RNF-Nachrichtenredaktion aufbereitet und ausgelöst.

Ebenfalls neu: Der „RNF iReport“. Sie haben die Möglichkeit, Bilder und Texte innerhalb der App hochzuladen – so werden Sie zum „Zuschauerreporter“. Passiert bei Ihnen um die Ecke etwas, von dem Sie glauben, dass es in den RNF-Nachrichten für die Metropolregion Rhein-Neckar zu sehen sein sollte, haben Sie jetzt über die App den direkten Draht zur Redaktion. Um Inhalte hochladen zu können, ist es notwendig, dass Sie sich mit Ihrem Facebook-Account einloggen. Wir checken Ihre Information und können sie dann umgehend auf der RNF-Facebook-Seite freischalten. Für jede Information (Text und/oder Bild), die es bis in die Nachrichtensendung „RNF Life“ schafft, zahlen wir ein Info-Honorar von 25 Euro*. Bisher können nur Fotos hochgeladen werden. Demnächst soll auch der Upload von kleinen Videos möglich sein.

Außerdem stellen wir unter dem Reiter „Mehr…“ weitere Funktionen zur Verfügung, zurzeit einen Liveticker der Fußball-Bundesliga und ein Fahrschul-Quiz.


Was kostet die App?

Nichts.


Wo gibt’s die App?

Laden Sie die App für Ihr Betriebssystem hier herunter, suchen Sie in Ihrem jeweiligen App-Store nach dem Kürzel „RNF“ oder fotografieren Sie den QR-Code mit dem QR-Code-Reader Ihres Smartphones:

 

Eine Blackberry-Version ist in Vorbereitung.


Die RNF-App basiert auf der Chayns-Technologie der Firma Tobit. Sie ist kostenlos verfügbar. Weitere Informationen: tobit.com/chayns.

Sollten Sie selbst eine solche kostenlose App erstellen und z.B. die RNF Nachrichtenmeldungen einpflegen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

*Erreichen uns mehrere Meldungen zum selben Ereignis, honorieren wir den zuerst eingegangenen Tipp. Ein Rechtsanspruch auf das Honorar besteht nicht.