Bobenheim-Roxheim: Großeinsatz am Badeweiher – bisher ohne Ergebnis

Zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr kam es an einem Badeweiher in Bobenheim-Roxheim. Eine Zeugin meldete sich gestern Abend bei der Polizei, ihr sei eine hilflose Person in dem See aufgefallen. Daraufhin wurde der Weiher von Rettungskräften durchsucht. Auch die DLRG sowie ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Allerdings konnte weder im noch in der Nähe des Sees eine hilflose Person entdeckt werden. Auch wurde niemand als vermisst gemeldet. Der Weiher blieb auch heute gesperrt, noch unklar ist, ob die Suchaktionen weiter fortgeführt werden. feh