Bobenheim-Roxheim: Motorradfahrer angefahren und schwer verletzt

Am Morgen übersah eine 80-jährige Autofahrerin laut Polizeibericht beim Abbiegen auf der Landstraße einen entgegenkommenden 22-jährigen Motorradfahrer. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der Motorradfahrer gegen einen haltenden Pkw geschleudert. Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt und kam in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten bei dem 33-jährigen Fahrer des haltenden Autos drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Nach einem positiv verlaufenen Drogenschnelltest musste er eine Blutprobe abgeben.(pol/mf)