Bobenheim-Roxheim: Suche nach vermeintlich untergegangenem Schwimmer eingestellt

Im Silbersee bei Bobenheim-Roxheim hatten DLRG und Feuerwehrtaucher seit dem Mittag nach einem angeblich untergangenen Schwimmer gescuht. Der Strand und der See mit rund 2.000 Badegästen wurden geräumt. Ein Rettungshubschrauber unterstützte die Suche aus der Luft. Gegen 17:10 Uhr wurde die Suche ergebnislos abgebrochen. Es ging bis zu diesem Zeitpunkt nach Polizaiangaben weder eine Vermisstenmeldung ein noch wurden am Seeufer zurückgelassene persönliche Gegenstände gefunden.(mf)