Bockenheim: 17-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bockenheim wurde ein 17-Jähriger schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in die BG Unfallklinik nach Ludwigshafen. Laut Polizei war er mit einer Beifahrerin auf einem Leichtkraftrad Richtung Asselheim unterwegs. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer Kurve mit dem Zweirad ins Schleudern und stürzte. Die Sozia erlitt ebenfalls Verletzungen. feh