Brand in Ludwigshafener Mehrfamilienhaus

Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim hat eine Wohnung zerstört und rund 30 000 Euro Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war der Brand am frühen Morgen aus bislang ungeklärter Ursache in einer Souterrainwohnung des Hauses ausgebrochen. Die Wohnung war zum Zeitpunkt des Brandes leer. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. 16 Bewohner mussten das Gebäude für kurze Zeit verlassen. Verletzt wurde niemand. feh