Bruchhausen/Schwetzingen: Bei Frontalzusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall bei Bruchhausen im Rhein-Neckar-Kreis – eine 27-jährige Autofahrerin wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Nach Polizeiangaben war sie in der Nacht gegen 3:30 Uhr auf der K4153/K9711 von Bruchhausen in Richtung Schwetzingen unterwegs. Kurz vor der Autobahnbrücke stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Dessen Fahrer wurde bei der Kollision schwer verletzt. Die Feuerwehr schnitt die 27-Jährige aus ihrem Auto heraus. Die Polizei macht noch keine Angaben dazu, warum die beiden Autos frontal aufeinander fuhren. Das Verkehrskommisariat Walldorf ermittelt in dem Fall. (rk/pol)

Unfallort Bruchhausen (Rhein-Neckar-Kreis):