Bruchsal: Einbruch in Wohnmobil während Besitzerin schlief

Erst am Freitagmorgen bemerkte eine 63-Jährige, dass in ihr Wohnmobil eingebrochen wurde. Sie parkte ihr Gefährt am Abend auf der Tank- und Rastanlage Bruchsal Ost und legte sich schlafen. Am Morgen fiel ihr dann auf, dass die Fahrertür offen
stand, ihre Handtasche fehlte und das Türschloss nicht mehr funktionsfähig war.(pol)