Bruchsal: Erneut Bade-Toter in der Region

Ein 30-jähriger Mann ist am Sonntagabend beim Baden in einem Baggersee in Untergrombach in der Nähe von Bruchsal ertrunken. Der vermutlich alkoholisierte Mann ging gegen 17.30 Uhr mit einer Luftmatratze in den See, obwohl er nach Polizeiangaben nur sehr schlecht schwimmen konnte. Wie es weiter heisst, sahen Familienangehörige den Mann leblos im Wasser und die leere Luftmatratze, weshalb sie die Rettungskräfte verständigten. Gegen 18.40 Uhr konnte der 30-Jährige durch Rettungstaucher nur noch tot aus dem See geborgen werden. (mho)