Bruchsal: Kleinbus mit neun Insassen überschlägt sich auf A 5

Bei einem Unfall auf der A 5 bei Bruchsal überschlug sich gestern am späten Abend ein mit neun Personen besetzter Kleinbus. Dabei wurden nach Polizeiangaben eine 25-jährige Frau schwer und drei weitere Bus-Insassen leicht verletzt. Wie es heisst, krachte ein Autofahrer mit seinem Wagen auf den vor ihm fahrenden Bus. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Bus gegen die Mittelleitplanke und überschlug sich. Der 59 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt. Die Polizei geht davon aus, dass er den Zusammenstoß aus Unachtsamkeit verursachte. (mho/dpa)