Bruchsal/Mannheim/Dortmund: Serien-Einbrecher festgenommen

Die Kriminalpolizei Bruchsal hat am Dienstag in Mannheim zwei mutmaßliche Serien-Einbrecher festgenommen. Nach Polizeiangaben hatten die beiden 28 und 34 Jahre alten Bosnier Einbruchswerkzeug in ihrem Auto, bei einer Wohnungsdurchsuchung stellten die Beamten umfangreiches Diebesgut sicher, möglicherweise aus zahlreiche Straftaten in der gesamten Region des nördlichen Landkreises Karlsruhe, des Rhein-Neckar-Kreises sowie in der Region von Heilbronn. Die Kripo Dortmund wirft dem 28-jährigen zudem seit 2015 über 100 Wohnungseinbrüche vor, dort war der Gesuchte untergetaucht, eine Tat in Sinsheim brachte die Bruchsaler Kollegen auf die Spur des Mannes. Das Duo sitzt in Untersuchungshaft. /nih