Brühl: Autofahrer rammt Rettungswagen im Einsatz – zwei Verletzte

Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen in Brühl wurden zwei Menschen verletzt. Laut Polizei befand sich der Rettungswagen heute Morgen im Einsatz, was aber ein 72-jähriger Autofahrer ignorierte. Trotz Martinshorn und Blaulicht fuhr der Mann in den Kreuzungsbereich und rammte den Rettungswagen. Dabei erlitten er und seine Beifahrerin leichterte Verletzungen. Im Rettungswagen befand sich während des Unfalls kein Patient. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. feh