Brühl: Autofahrer spricht Kinder an und zeigt seinen Penis – Zeugen gesucht

Am Sonntag gegen 16.40 Uhr befanden sich eine Neun- und Elfjährige mit ihren Rädern auf dem Nachhauseweg und wurden
in Höhe der Adlerstraße 4 von einem Autofahrer angesprochen. Dieser wollte wissen, wie er zum Brühler Schwimmbad komme. Die Neunjährige erklärte ihm den Weg. Währenddessen sah der Autofahrer in seinem Auto nach unten, die Neunjährige folgte seinem Blick. Sie sah den entblößten Penis des Mannes, diesen hielt der Mann in der Hand. Daraufhin fuhren die Mädchen mit ihren Fahrrädern schnell davon. Der Täter und das Auto wurden wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 30 Jahre alt, blonde, schulterlange Haare. Er soll mit einem grauen VW Golf, vermutlich mit HD-Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Dieser habe eine Schramme an der Seite gehabt. Zeugen weden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 zu melden.(pol/mf)