Brühl: Dreifach Grund zur Freude für Innenminister Thomas Strobl

Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hatte am Sonntag in Brühl im Rhein-Neckar-Kreis gleich dreifach Grund zur Freude. Zunächst absolvierte Strobl den 13. Heini-Langlotz-Lauf, der sich über 10 Kilometer durch die Brühler Rheinauen zieht. Im Anschluss trug sich Strobl auf Einladung des Brühler Bürgermeisters Dr. Ralf Göck ins Goldene Buch der 13.000-Einwohner-Gemeinde ein. Zu guter Letzt hatte Göck auch noch ein kleines Präsent für den Innenministers im Gepäck, der feierte gestern nämlich seinen 59. Geburtstag. (mj) (Bild: Gemeinde Brühl)