#btw17: Ludwigshafen: Kartes (CDU) knapp vor Barnett (SPD)

UPDATE:
Torbjörn Kartes hat das Direktmandat für Ludwigshafen geholt. Mit 32,2 Prozent der Erststimmen bleibt er hauchdünn vor Doris Barnett von der SPD mit 31,9%. Etwas eindeutiger fallen die Zweitstimmen aus: 30,9 Prozent für die CDU, 25 Prozent für die SPD und 15,5 Prozent für die Alternative für Deutschland, die damit drittstärkste Kraft wird. Die Wahlbeteiligung in Ludwigshafen liegt bei 75 Prozent.

 

 

 

In Ludwigshafen ist nach 228 von 273 Wahlbezirken noch alles offen. Die CDU- und SPD-Kandidaten Torbjörn Kartes (CDU 31,4%) und Doris Barnett (SPD 31,9%) liegen nur ein halbes Prozent auseinander. Die Zweitstimme ist mit 30 Prozent eher auf Seiten der CDU, die SPD kommt auf 24,9 Prozent, drittstärkste Kraft ist die AfD mit 16,1 Prozent. /nih