Bürstadt: Geparkter Lastwagen brennt aus – 180.000 Euro Schaden – Ursache unklar

In Bürstadt ist in der Nacht das Führerhaus eines Lastwagens komplett ausgebrannt. Das Fahrzeug war seit mehreren Tagen auf einem Firmengelände geparkt. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf eine Garage übergriffen. Splitter der berstenden Scheiben des Lastwagens beschädigten auch Fenster eines Gebäudes in der Nähe. Es entstand ein Schaden von etwa 180.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (rk/Bilder: Strieder)