Bürstadt: Mann überfällt mit Pistole Bekleidungsgeschäft

Ein Mann hat im Kreis Bergstraße mit einer Pistole ein Bekleidungsgeschäft überfallen. Er habe am Montagabend zwei Angestellte des Geschäfts in Bürstadt mit der Waffe bedroht und mehrere Hundert Euro aus einer Kasse und einem Tresor erbeutet, teilte die Polizei mit. Demnach verdeckte der Mann sein Gesicht mit einem Schal und zwang die Angestellten, während des Überfalls die Eingangstür abzuschließen. Weitere Zeugen waren laut Polizei nicht anwesend. Eine Fahndung blieb zunächst ergebnislos.(dpa/lhe)