Bürstadt: Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem schweren Autounfall in Bürstadt (Kreis Bergstraße) sind sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 76-Jähriger am Samstagabend mit seinem Wagen auf die Bundesstraße 47 abbiegen. Dabei übersah er das Auto eines 31-jährigen Mannes. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen des 31-Jährigen gegen ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Insgesamt wurden sieben Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. Rettungsautos brachten die Verletzten ins Krankenhaus. (mho/dpa)