Bürstadt/Lampertheim: Drogentest im Doppelpack

Eine positionsgetreue Auswechslung ist nicht immer der Schlüssel zum Erfolg, das weiß nicht nur jeder Fußballtrainer, sondern seit Mittwochabend auch ein Duo in Südhessen. Zunächst wurden die beiden Autoinsassen in Bürstadt von der Polizei kontrolliert, dummerweise stand die 47-Jährige Fahrerin unter Drogeneinfluss und hatte keinen Führerschein bei sich. Doch damit nicht genug, keine zwei Stunden später wurde der gleiche Wagen in Lampertheim nochmal kontrolliert, diesmal saß die 47-Jährige auf dem Beifahrersitz und ihr 42-jähriger Begleiter fuhr, allerdings ebenfalls unter Drogeneinfluss und ebenfalls ohne Führerschein. Auf beide kommen nun Strafverfahren zu.