CDU Mannheim: Löbel kandidiert als Kreisvorsitzender

Nikolas Löbel will als neuer CDU-Kreisvorsitzender in Mannheim kandidieren. In der Vorstandssitzung gestern Abend wurde der 28jährige vom scheidenden CDU-Kreisvorsitzenden Claudius Kranz für das Amt vorgeschlagen. Nach eigenen Worten will Löbel die CDU Mannheim in eine erfolgreiche Zukunft führen. Er sei sich der großen Verantwortung bewusst. In einem persönlichen Brief informierte Löbel die rund 1000 Mitglieder der CDU Mannheim und bat um Unterstützung. Der neue Kreisvorsitzende wird am 10. Oktober auf dem Kreisparteitag gewählt. feh