Corona-Verordnung: Diese Regelungen gelten ab heute in Mannheim

Wegen der aktuellen hohen Inzidenz gelten in Mannheim ab heute wieder neue Regelungen in verschiedenen Lebensbereichen. Diese sogenannte „Notbremsen“ gelten nach der neuen Corona-Verordnung des Landes ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 100. Die Inzidenz in Mannheim liegt, Stand gestern, bei 145,5.

Ab sofort dürfen sich nur noch ein Haushalt plus höchstens eine weitere Person treffen, die nicht zum eigenen Haushalt gehört. Kinder bis 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen dürfen nur Online Unterricht anbieten. Grundschüler in ganz Baden-Württemberg müssen auch im Unterricht eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Der Einzelhandel darf kein Click & Meet mehr anbieten. Click & Collect ist weiter erlaubt. Körperliche Dienstleistungen, Friseure ausgenommen, müssen schließen, Museen, Zoos und andere Kultur- und Freizeitangebote müssen ebenfalls erneut schließen.

Zu einer nächtlichen Ausgangssperre – wie sie die Landesverordnung vorsehen würde – hat sich die Stadtverwaltung bisher nicht geäußert. (cj)