Dachstuhlbrand in Schwetzingen: Keine Verletzten

Bei einem Dachstuhlbrand in Schwetzingen entstand am Nachmittag ein Schaden von rund 50 000 Euro. Das Feuer brach laut Polizei im Dachstuhl einer leerstehenden Wohnung aus. Ursache war vermutlich ein defektes Kabel. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr Schwetzingen hatte den Brand rasch gelöscht. feh