Dannstadt: Erschreckendes Ergebnis bei Schwerverkehrskontrolle auf A 61

Erschreckende Ergebnisse brachte eine Schwerverkehrskontrolle der Polizei auf der A 61 hervor. Ausnahmslos alle kontrollierten Fahrzeuge wurden laut Polizei beanstandet, 80 Prozent durften aufgrund schwerwiegender technischer Mängel nicht weiterfahren. Im Fokus der Kontrolle stand vor allem die Fahrzeugtechnik. Bei einem besonders schweren Fall war die Ladung ohne jegliche Sicherung, zudem waren die Bremsscheiben komplett heruntergefahren und die Luftleitungen porös. Das Fahrzeug soll eingezogen werden. Bei einem Transport von zwölf Tonnen Gefahrgut wurden eine kaputte Bremse und massiver Kraftstoffverlust festgestellt. (mj)