Dannstadt-Schauernheim: LKW-Crash auf Autobahn-Raststätte 300 000 Euro Schaden

Auf 300 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden nach dem Zusammenstoß dreier Lastzüge auf der Autobahn-Rastanlage Dannstadt. Den Angaben zufolge bog ein Sattelzug von der A 61 auf den Rasthof ab und krachte auf einen stehenden LKW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der geparkte Transporter auf einen weiteren Auflieger geschoben. Glück im Unglück: der Insasse dieser völlig demolierten Fahrerkabine kam ebenso mit leichten Verletzungen davon wie der mutmaßliche Unfallverursacher. Die Zufahrt zur Raststätte Dannstadt-Ost war stundenlang voll gesperrt. (mho)