Dannstadt-Schauernheim: Mann schläft am Steuer ein und kollidiert mit Fahrschulauto

Ein 47-Jähriger ist auf der Autobahn 61 bei Dannstadt-Schauernheim am Steuer seine Wagens eingeschlafen und auf ein Fahrschulauto aufgefahren. Das Auto des Mannes prallte im Anschluss gegen die rechte Leitplanke und kam dort zum Stehen, heißt es. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 17 000 Euro. Gegen den 47-Jährigen werde
nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. (dpa/cj)