Dannstadt-Scheuernheim: Sattelschlepper transportiert zwei Sattelschlepper

Eine Überraschung erlebten Polizisten bei einer Lastwagenkontrolle auf der  A61 in Höhe Dannstadt-Schauernheim. Als sie die Portaltüren eines Sattelanhängers öffneten, standen sie vor dem Führerhaus eines Sattelschleppers. Der Transporter hatte zwei mittels Schneidbrenner durchtrennte Sattelzugmaschinen, sowie vier katastrophal gesicherte LKW-Motoren samt geladen. Er war laut Polizei von den Niederlanden in den Irak unterwegs. Rechtlich handelt es sich bei derart beschädigten Fahrzeugteilen um Abfall. Da dieser außer Landes gebracht werden sollte, erwarten Fahrer, Frachtführer, Versender und Empfänger Strafanzeigen. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurden alle acht kontrollierten Lastwagen beanstandet. Drei Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt.(pol/mf)