Danny Blum verlässt SV Sandhausen

Nürnberg (dpa) – Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat Danny Blum aus Sandhausen unter Vertrag genommen. Wie die Franken am Freitag bekanntgaben, wechselt der Offensivspieler ablösefrei zum FCN. Der 23-Jährige ist der dritte Neuzugang des Bundesliga-Absteigers. „Der Club ist für mich die allerbeste Wahl“, wurde Blum zitiert. „Ich habe die Ambition, mit dem 1. FC Nürnberg aufzusteigen.“ In der vorigen Saison erzielte er für den SV Sandhausen in 19 Spielen vier Tore.