Deidesheim: A 65 nach Unfall gesperrt

Am Nachmittag geriet ein BMW-Fahrer auf der A65 mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in die Klink. Die Unfallursache und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass kein weiteres Fahrzeug an dem Unglück beteiligt war. Während der Unfallaufnahme war die A65 in Höhe Deidesheim gesperrt. (rcs)