Deidesheim: Raubüberfall auf Supermarkt – Räuber verliert Teil der Beute

Bei einem Überfall in Deidesheim erbeutete der bewaffnete und maskierte Räuber die Tageseinnahmen eines Supermarktes. Der Täter konnte nach Polizeiangaben unerkannt flüchten. Von ihm fehlt noch jede Spur. Der Mann betrat den Angaben zufolge am späten Dienstag den Markt, bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und ließ sich das Bargeld aushändigen. Es sei ein geringer Betrag gewesen, heisst es. Bei der Flucht verlor der Räuber einen Teil seiner Beute. (mho/dpa)