Deidesheim: Tödlicher Unfall

Am frühen Donnerstagabend ereignete sich auf der B271, zwischen den Abfahrten Deidesheim und Forst – Auf der Myrrhe – ein Verkehrsunfall in dessen Folge ein 35-Jähriger Rollerfahrer aus Ludwigshafen ums Leben kam. Aus derzeit noch ungeklärter Ursache stießen zunächst zwei sich entgegenkommende Fahrzeuge zusammen. Infolge dieser Kollision wurde auch der Rollerfahrer in das Unfallgeschehen involviert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an. Ein Gutachter ist in Absprache mit der Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 30000.- Euro. Die B 271 ist derzeit für die Verkehrsunfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen bis ca. 22.00 Uhr gesperrt. (Pol/mj)