Wildeshausen/ Ludwigshafen: Frau von eigenem Auto erschlagen

Bei einem Unfall auf der A1 in Norddeutschland wurde eine junge Frau aus Ludwigshafen von ihrem eigenen Auto erschlagen. Die 20-Jährige war nach Polizeiangaben am Morgen nahe der Anschlussstelle Wildeshausen auf einen Sattelzug aufgefahren. Ihr  beschädigtes Auto blieb liegen. Kurz nachdem die Fahrerin und ihr Begleiter ausgestiegen waren, fuhr ein anderer Lkw auf das Unfallauto auf, der Wagen schleuderte neben die Autobahn und erfasste die 20-Jährige, die noch an der Unfallstelle starb. (asc)