Deutsche Bahn: Bahnpendler müssen ab heute zwischen Mainz und Mannheim Zugausfälle einplanen

Bahnpendler müssen sich ab heute auf der Strecke zwischen Mainz und Mannheim auf Zugausfälle einstellen. Wie der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd mitteilt, schränkt die Deutsche Bahn die Kapazitäten aufgrund von Bauarbeiten für ein elektronisches Stellwerk weiter ein. Deshalb entfallen bis zum 29. November tagsüber zwischen 9 und 15 Uhr die Züge der Regional-Express-Linie 14 zwischen Mainz und Mannheim. Zwischen Bodenheim und Worms entfallen zusätzlich einzelne Regionalbahnen der Linie 44, es soll aber mindestens ein Stundentakt angeboten werden. Speziell für den Schülerverkehr werden den Angaben nach aber am frühen Nachmittag Ersatzbusse eingesetzt werden. (asc)