DFB-Pokal: Lösbare Aufgaben für Hoffenheim und Kaiserslautern

Zuzenhausen/Kaiserslautern. Machbare Aufgaben im DFB-Pokal für die TSG 1899 Hoffenheim und den 1.FC Kaiserslautern: Losfee Vanessa Huppenkothen und U19-Nationaltrainer Marcus Sorg bescherten den Kraichgauern  am Samstagabend bei der Auslosung der 2. Runde in Dortmund ein Heimspiel gegen Zweitligist FSV Frankfurt. Die Roten Teufel vom Betzenberg dürfen sich ebenfalls auf eine Partie vor eigenem Publikum freuen: Im Fritz Walter-Stadion empfängt der FCK Greuther Fürth. Gespielt wird am letzten Wochenende im Oktober (28. und 29.10.) (wg)