Dielheim / Rhein-Neckar-Kreis – Leichtkraftradfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Am frühen Sonntagnachmittag wurde der Fahrer eines Leichtkraftrades auf der Landstraße zwischen Dielheim und Horrenberg bei der Kollision mit einem Pkw schwer verletzt. Laut Polizei fuhr der 16-Jährige  infolge Unachtsamkeit auf einen abbiegenden Opel auf. Hierbei zog sich der Kradfahrer schwere, aber nicht lebensgefährliche, Verletzungen zu und wurde vorsorglich mit einem Rettungshubschrauber in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Die Landstraße L 612 war zur Unfallaufnahme gesperrt kurzfristig. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro. (pol /mpf)