Dielheim: Stau nach Unfall auf A6

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A6 führt seit dem frühen Nachmittag zu einem kilometerlangen Stau. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sind mindestens fünf Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Verletzt wurde niemand.  In Höhe der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg kam es zu einem Folgeunfall. Der Fahrer eines Kleinlasters prallte auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Sattelschlepper. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam ins Krankenhaus. Den Schaden alleine bei diesem Unfall schätzt die Polizei auf 40.000 Euro. (mj)