Dielheim: Vierjährige läuft in Auto – Schwer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste ein vierjähriges Mädchen nach einem Unfall in Dielheim im Rhein-Neckar-Kreis. Wie die Polizei berichtet, lief das Kind am Abend kurz nach 19 Uhr hinter einem geparkten Auto auf die Straße. Die Mutter habe erfolglos versucht, das Mädchen festzuhalten. Es sei beim Laufen gegen die linke Fahrzeugseite einer in Richtung Horrenberg fahrenden 29-jährigen Frau geprallt. Diese habe den Angaben zufolge den Zusammenstoß nicht verhindern können. Das Kind zog sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. (mho)