Dirmstein/Frankenthal: Mutmaßlicher Enkel-Trick-Betrüger vor Gericht

Vor dem Amtsgericht Frankenthal muss sich ein 25-Jähriger wegen des sogenannten „Enkel-Tricks“ verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im Juli in Dirmstein als Mitglied einer Bande die Betrügereien verübt zu haben. Hierzu habe unter anderem der Angeklagte eine 77-jährige Frau überredet, ihm 40.000 Euro in bar auszuhändigen. Der Angeklagte ist bereits einschlägig in Erscheinung getreten und befindet sich in Haft. (asc)