Dudenhofen/Harthausen: Totalschaden nach Schrecksekunde

Erst erschreckte sich die Fahranfängerin beim Überholmanöver eines Motorradfahrers, dann verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und baute einen Totalschaden. Wie die Polizei berichtet, stand die Autofahrt der 18jährigen unter keinem guten Stern. Den Angaben zufolge wurde sie auf der Landstraße zwischen Dudenhofen und Harthausen bei Speyer von einem Motorrad überholt. Dabei habe sie sich so sehr erschreckt, dass sie ihr Auto nach rechts in die Böschung lenkte. Der Wagen überschlug sich, die Frau zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben Totalschaden. (mho)