Düsseldorf/Mutterstadt: zweite Festnahme eines Terrorverdächtigen in NRW

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Islamisten in Rheinland-Pfalz hat die Staatsanwaltschaft Duisburg
eine zweite Festnahme bestätigt. „Die gibt es“, sagte Oberstaatsanwalt Detlef Nowotsch am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf und bestätigte damit einen Bericht der „Rheinischen Post“. Weitere Details nannte er nicht.
Die „RP“ berichtete, der Verdächtige sei am Mittwochvormittag von einem Spezialeinsatzkommando in einer Flüchtlingsunterkunft in Dinslaken festgenommen worden. Dort habe zeitweise auch der am Freitag in Mutterstadt in der Pfalz festgenommene 24-jährige mutmaßliche Islamist gelebt. Diese Informationen bestätigte die Staatsanwaltschaft nicht.(dpa)