Eberbach: 86-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Eberbach wurde ein 86-jähriger Fußgänger schwer verletzt. Eine 69-jährige Frau fuhr laut Polizei mit ihrem Auto rückwärts aus einer Hofeinfahrt. Sie tastete sich dabei vorsichtig in den fließenden Verkehr. Die Fahrzeuge in beiden Richtungen stoppten, um ein Herausfahren zu ermöglichen. Zur gleichen Zeit überquerte ein 86-jähriger Mann die Fahrbahn. Die Fahrerin des BMW nahm diesen nicht wahr und stieß mit ihm zusammen. Der Senior stürzte und zog sich Knochenbrüche und eine Platzwunde zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er vorsorglich stationär aufgenommen wurde.(pol/mf)