Eberbach: Berufsschule geräumt

Am Morgen wurde eine Berufsschule in Eberbach im Rhein-Neckar-Kreis geräumt. Laut Polizei hatte ein bislang unbekannter Reizstoff bei 31 Schülern und Lehrern zu Atemwegsreizungen geführt. Sie kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Daraufhin wurden alle 250 Schüler und Lehrer  in eine benachbarte Sporthalle gebracht – am Mittag durften sie nach Hause. Die Rettungskräfte hatten vor Ort keine Luftverunreinigungen mehr feststellen können. (mj)