Eberbach: Fehlalarm löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein unbegründeter Amokalarm löste am Morgen einen Großeinsatz der Polizei an einer Eberbacher Schule aus. Wie es heißt, könnte ein technischer Defekt an der Alarmanlage ursächlich gewesen sein. Mit rund 50 Polizisten, der Freiwilligen Feuerwehr Eberbach und dem Deutschen Roten Kreuz wurden laut Polizei unverzüglich die amokspezifische Maßnahmen getroffen. Um kurz nach 12 gaben die Beamten Entwarnung. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an. (pol/mj)