Eberbach: Fremdenfeindliche Schmierereien – Staatsschutz ermittelt

Unbekannte Täter haben in Eberbach im Rhein-Neckar-Kreis mehrere fremdenfeindliche Schmierereien angebracht. Außerdem steckten sie in der Nacht zum Sonntag Flugblätter an Autos, wie die Polizei mitteilte. Die Parolen, darunter auch der Schriftzug „NSU“ für die Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund, wurden in blauer und
weißer Farbe auf Hauswände und auf Gehwege geschmiert. Der Staatsschutz der Kriminalpolizei in Heidelberg ermittelt. dpa/feh